Welche Schuhe sind für den Langstreckenlauf am besten geeignet?

laufschuh lang

Läufer mit hohem Kilometerstand verlangen viel von ihren Schuhen. Sie brauchen etwas, das weich genug ist, um unnachgiebigen Bürgersteig zu polstern, fest genug, um Kilometer für Kilometer Abstoßen zu bieten, kräftig genug, um eine Stunde zu überdauern. Komfort wird auch eine ganz neue Bedeutung erhalten, da Sie viel Zeit in Ihren neuen Schuhen verbringen werden, sei es beim Training für einen Marathon oder beim Erhöhen Ihrer Kilometerzahl für die Freude und Herausforderung.

Der eine Schuh

Die Suche nach einem einzigen Schuh, der all diese Bedürfnisse abdeckt, mag beängstigender klingen als Ihre bevorstehende Langstrecke, aber wir haben Sie im Griff. Sehen Sie sich auf einen Blick die Bewertungen von fünf unserer Top-Picks an oder scrollen Sie tiefer, um mehr über diese und andere Optionen zu erfahren und Ratschläge zum Kauf zu erhalten.

Langstrecken-Marathon-Laufschuhe

Egal, ob Sie gerade erst anfangen, Meilen für Ihr erstes Rennen zu sammeln oder sich auf Ihren siebten Marathon vorbereiten, Sie verlangen viel von Ihren Laufschuhen. Ihre Laufleistung schwankt von Woche zu Woche, die Art des Laufs ändert sich von Tag zu Tag, und die Oberfläche, auf der Sie laufen, kann variieren. Wir wissen, dass jeder Lauf einen Zweck hat und jeder der Laufschuhe auch. Wir helfen Ihnen, das richtige Paar (oder die richtigen Paare) auszuwählen, basierend auf Ihrer bevorzugten Passform, den Laufarten und Ihrer Lauffläche.

Passt und fühlt sich gut an

Wie Ihre Laufschuhe passen und sich anfühlen, liegt ganz bei Ihnen. Einige Läufer brauchen eine Nummer über ihrer eigentlichen Größe, weil ihre Füße anschwellen und sich bei langen Strecken ausdehnen. Andere Läufer bevorzugen eine engere, sockenartige Passform. Was ist das Richtige für Sie? Was sich am besten anfühlt. Wählen Sie Ihre persönliche Präferenz. Und wenn Sie sich Ihrer Präferenz nicht ganz sicher sind, können Sie verschiedene Schuhe ausprobieren und die Schuhe, die Sie nicht möchten, innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf zurückgeben – ohne Fragen zu stellen.

Trainingsschuhe vs Wettkampfschuhe

Es ist üblich, dass Läufer mehrere Paar Schuhe für verschiedene Arten von Läufen haben. Alltagsschuhe haben in der Regel mehr Kissen und sind weicher, um die täglichen Kilometer auf den Beinen zu erleichtern. Marathonschuhe sind leichter und reaktionsschneller – denken Sie an die maximale Energierückgabe, um jeden Schritt voranzutreiben. Denken Sie einfach daran, Ihre Renntagesschuhe einzubauen und ein paar Mal darin zu trainieren, um sicherzustellen, dass die Passform und das Gefühl stimmen.

Entfernung, Geschwindigkeit und Oberfläche

Zusätzlich wirst du, während du auf den großen Tag hinarbeitest, verschiedene Arten von Trainingsläufen absolvieren – länger und langsamer oder immer kürzer und schneller – und möglicherweise auf verschiedenen Oberflächen. Wir helfen Ihnen, den richtigen Schuh zu finden, egal wie weit oder wie schnell oder auf welcher Oberfläche Sie laufen werden. Lesen Sie weiter, um das Paar zu finden, das perfekt für jede Art von Lauf geeignet ist.

Lange Läufe leicht gemacht

Leichte Langstreckenläufe sind ein Muss in jedem Trainingsprogramm. Ein schöner, einfacher, langfristiger Lauf hilft, Kraft aufzubauen und die aerobe Basis zu verbessern. Diese Schuhe sind für einen ruhigen und leichten Lauf ausgelegt.

Worauf Sie achten sollten

Die besten Langstrecken-Laufschuhe zeichnen sich durch herausragende Eigenschaften aus und bieten ein Gesamtpaket Komfort, Langlebigkeit und hochwertiger Verarbeitung. Mehr Zeit auf den Füßen könnte jedoch bedeuten, dass der Fuß von einem breiteren Zehnkasten und einem umfangreicheren Obermaterial im Falle einer Schwellung profitiert. Typischerweise stellen wir auch fest, dass erfahrenere und leichtere Läufer eher dünnere, leichtere Schuhe bevorzugen. Weil sie nicht ganz so viel Polsterung benötigen. Marathon-Einsteiger hingegen schätzen die zusätzliche Polsterung, die ein schwererer Schuh liefern kann, um sie gesund an den Start zu bringen.

Da Sie lange Meilen zurücklegen müssen, ist auch eine langlebige Laufsohle entscheidend. Vollgummi hält tendenziell länger als das flexiblere Gummi, obwohl dieses zur Dämpfung des Schuhs beitragen kann. In der Zwischensohle können TPU (thermoplastisches Polyurethan) und PU (Polyurethan) Schaumstoff eine höhere Langlebigkeit bieten als EVA (Ethylen-Vinylacetat) Schaumstoff, obwohl beide dem Gesamtschuh Gewicht verleihen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.